Lerne Tauchen

lerne-tauchen

Du hast schon an einem "Schnuppertauchen" teilgenommen oder bist bereits auf andere Art und Weise mit dem Tauchsport in Berührung gekommen?

Dann solltest Du hier weiterlesen...

Tauchschein vorhanden

tauchschein-vorhanden

Oder bist du schon im Besitz eines gültigen Tauchscheins und möchtest nur deine Fertigkeiten und Kenntnisse vertiefen, oder suchst nach Buddys zur Ausübung des gemeinsamen Hobbys?

Dann bist Du hier genau richtig...

Was Du schon immer über den Tauchsport wissen wolltest!

Sporttauchen gehört zu den faszinierendsten Sportarten unserer Zeit, da es sportliche Aktivität mit dem Erlebnis einmaliger Natureindrücke und technisches Verständnis für die eingesetzten Sportgeräte mit sportlichem Miteinander verbindet.
Wenn du dich auch von dieser einzigartigen Verbindung faszinieren lassen willst, möchten wir dir hier die wichtigsten und grundlegendsten Fragen beantworten, wie du diesen Weg gehen kannst und gleich den richtigen Einstieg in die Welt unter Wasser findest.

Gibt es bestimmte Voraussetzungen? Qualifikationen? Prüfungen für die Ausübung dieser Sportart, z.B. Scheine, Erlaubnis o.ä.? Gesundheitliche, ärztliche Untersuchungen?

Eine allgemeine gute sportliche Kondition sowie eine allgemein als gut zu bezeichnende Gesundheit sind Voraussetzung für die Ausübung des Sporttauchens.
Wer mit dem Gerätetauchen beginnen möchte, braucht eine sogenannte Tauchtauglichkeits-Untersuchung.

Welche Kurse, Schulungen und Prüfungen gibt es?

  • Kinderschnorchelabzeichen, Kinder Tauchsportabzeichen Bronze, Silber und Gold Grundtauchschein, Basic Diver
  • VDST-CMAS Taucher *, **, *** und ****
  • VDST-CMAS Apnoetaucher *, ** und **
  • VDST-CMAS Nitroxtaucher * und **
  • Diverse Spezialkurse für Kinder und Erwachsene (Nachttauchen, Trockentauchen, Süßwasserbiologie, ...)

Wie hoch sind die Kosten dafür?
Im TSC-WASPO Bergisch Land e.V. ist mit der Aufnahmegebühr die Ausbildung bis zum VDST-CMAS Taucher * abgegolten. In gewerblichen Tauchschulen muss man mit ca. 250-300 Euro pro Leistungsstufe rechnen.

Welche Möglichkeiten habe ich mit dem Erwerb des Abschlusses?
An den meisten Tauchbasen im In- und Ausland ist der Nachweis des CMAS * bzw. CMAS ** Brevets Voraussetzung, um überhaupt zum Tauchgang mitgenommen zu werden, bzw. Ausrüstungsgegenstände ausleihen zu dürfen. In einigen Ländern sind diese Brevets nötig, um eine Tauchgenehmigung zu erhalten.

Wo kann ich diese Ausbildung und Weiterbildung absolvieren?
In Solingen und Umgebung natürlich bei uns, dem „TSC-WASPO Bergisch Land e.V.“!
Ansonsten natürlich in allen Vereinen des VDST und gewerblichen Tauchschulen.

Welche Ausrüstung wird benötigt?
Für den Einstieg bei uns erst mal überhaupt nichts, da wir Leihausrüstung in ausreichender Menge haben.

  • Für das Schnorcheln wird eine sogenannte ABC-Ausrüstung benötigt. Sie besteht aus Maske, Schnorchel und Flossen.
  • Für das Gerätetauchen sind neben der ABC-Ausrüstung weitere Ausrüstungsgegenstände notwendig: Taucheranzug, Atemregler, Pressluftflasche, Uhr, Tiefenmesser, Jacket usw.

Wie hoch ist der Durchschnittspreis für eine einfache Grund- und Anfangsausrüstung?
Eine ABC-Ausrüstung kostet im Durchschnitt etwa ab 100 Euro. Eine komplette Tauchausrüstung ist ab ca. 1000 Euro
erhältlich.

Gibt es spezielle Disziplinen in dieser Sportart?
Neben den Breitensportarten Schnorcheln und Tauchen mit Pressluftgerät können im VDST die Leistungs- und Wettkampfsportdisziplinen Flossenschwimmen, Streckentauchen, Orientierungstauchen und Unterwasser-Rugby betrieben werden. Unterwasser-Rugby wird auch bei uns im Verein gespielt (Donnerstags).

Kann ich diese Sportart allein betreiben oder wie viele Personen gehören mindestens dazu?
Als oberstes Sicherheitsgebot für das Sporttauchen gilt „Tauche nie allein“, so dass man diesen Sport immer in kleinen Gruppen von zwei oder drei Sporttauchern ausübt. Aber dafür gibt es ja unter anderem die netten Vereinskameraden...

Wie viel Zeit bzw. Übung braucht eine durchschnittlich begabte Person, um diese Sportart einigermaßen zu beherrschen (so dass es auch Spaß macht)?
Eine fundierte Grundausbildung im Sporttauchen kann innerhalb weniger Wochen erreicht werden. In den Vereinen ist mit etwa ¼ bis ½ Jahr mit einigen theoretischen und praktischen Trainingsabenden zu rechnen. Allerdings ist diese Ausbildung wie der Erwerb des Führerscheins zu sehen. Erst die Praxis macht den erfahrenen Taucher aus.

Wie hoch sind die Kosten für die Ausübung dieser Sportart?
Schnorcheln kostet an allen Küsten der Welt nichts und kann frei ausgeübt werden. Das Tauchen mit Pressluftgerät sowie Ausfahrten mit Tauchbooten kosten im Ausland etwa 20-40 Euro.

Worin liegt der besondere Reiz dieser Sportart?

  • Naturerlebnis, schwereloses Schweben und die Faszination der Welt unter Wasser gelten als das Besondere im Tauchsport.
  • Dynamik, besonderes Beherrschen des Flossenschwimmens und der technischen Geräte kennzeichnen die Wettkampfsportarten.
  • Beim Unterwasser-Rugby zählen vor allem kameradschaftliche Harmonie innerhalb der Mannschaft sowie die kämpferische Art des Mannschaftsspiels.

Worin liegt der besondere Wert dieses Sports in folgender Hinsicht?

  • Physisch, gesundheitlich
    Das Sporttauchen zielt darauf ab, alle Bewegungselemente (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und motorische Koordinationsfähigkeit) zu steigern. Das Sporttauchen im Freigewässer führt zu einer gesteigerten Durchblutung aller Gewebe und zur Steigerung der Herz- und Atemleistung, ohne dabei den Sportler in seinen oberen Leistungsbereich zu führen. Beim Training im Schwimmbad darf man schon mal ganz schön ins Schnaufen kommen.
  • Psychisch
    Sporttauchen fördert die Konzentrationsfähigkeit. Das Unterwassererlebnis öffnet die Augen und weckt Interesse für eine neue Welt und ist daher in hohem Maße positiv und aufbauend für die Psyche. Psychische Festigkeit sowie kurz entschlossene Entscheidungsfähigkeit werden durch diese Sportart gestärkt.
  • Pädagogisch
    Durch das Erkennen und Erleben einer faszinierenden Unterwasserwelt entsteht ein Verständnis für die Zusammenhänge im Süßwasser und im Meer. Absprachen und Einigungen über die Durchführung von Tauchgängen, gegenseitige Rücksichtnahme, das auf den anderen achten und ggf. sofort zur Hilfe bereit sein begünstigt eine leichtere Integration in Gruppen. Auch die Anerkennung von Regeln und die Einübung von Grundfähigkeiten des Tauchsports sind sicher von großem erzieherischen Wert.

Wie hoch sind die Kosten für die Aufnahme in unseren Verein sowie die Beiträge?
Diese findest Du auf dieser Webseite unter Verein / Mitgliedschaft & Preise.

Kann ich das vorher mal ausprobieren?
Natürlich! Wir bieten jederzeit nach Absprache Schnuppertauchgänge / Schnuppertrainings an.

Hier geht es zu unserem Kontaktformular.

Logo des VDST - Tauchen made in Germany

Wir sind Mitglied im VDST - dem Verband Deutscher Sporttaucher e. V. und deutschen Mitgliedsverband der CMAS.

Die Ausbildung bei uns erfolgt nach anerkannten Regeln des Verbandes und gewährleistet euch einen sicheren Einstieg in den Tauchsport.

Interessiert?

Mehr zum VDST gibt's hier...

Logo des Tauchsportverbandes TSV NRW

Daneben sind wir Mitglied im TSV NRW - dem Tauchsportverband Nordrhein-Westfalen e. V. und Landesverband im VDST. Diesem sind neben uns noch mehr als 250 weitere Vereine angeschlossen.

Über den Landesverband werden eine Vielzahl von Weiterbildungsmaßnahmen angeboten, an denen insbesondere unsere Tauchausbilder und Trainer-C regelmäßig teilnehmen.

Das garantiert euch eine gute und qualifizierte Ausbildung bei den WASPO's.

Mehr zum TSV NRW erfahrt ihr hier...

radau-logo

Und Radfahren geht bei uns auch...
Unsere Biker freuen sich über Verstärkung in ihrem Team.

Hier geht's zur Website von RADAU.

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
Datum : Samstag, 3 Juni
4
Datum : Sonntag, 4 Juni
5
Datum : Montag, 5 Juni
6
7
8
10
11
13
14
15
17
18
20
21
22
24
25
27
29

Letztes Vereinsevent

Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017 Antauchen 2017

Letzte Vereinsfahrt

2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote 2013-11 Lanzarote

Neues aus der Rubrik Reisen und Jahresrückblicke

2014 - Cartagena
Mittwoch, 08. Oktober 2014
Tauchbericht 27.07-10.08-2014 Wie auch in den...
IMAGE
2013 - Lanzarote im November
Freitag, 20. Dezember 2013
Tauchreise Lanzarote vom 16.11.2013 - 23.11.2013...
IMAGE
2015 - Höhlentauchen Frankreich - Trou Madame
Freitag, 21. August 2015
Frankreich bleibt für Deutschlands...
IMAGE

Telefon: 0212-77018
Telefax: 0212-2642016
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder über das Kontaktformular

Anmeldeformulare
Mitgliedschaft u. Preise
Satzung u. Seeordnung
Schnuppertauchen

Freitags: 20:00 - 21:30 Uhr
(DTG- und Flossentraining)

Montags: 21:00 - 22:00 Uhr
(UW-Rugby und freies Training)

in der Klingenhalle Solingen

Kotter Straße 9, 42655 Solingen

Freitags: 18:30 - 19:15 Uhr
(Vor dem Training)

von Oktober - März
ist Winterpause
(Flaschenfüllen dann nur nach vorheriger Anmeldung beim Basisteam)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Top