Seit ein paar Jahren sind wir mit einigen anderen Tauchvereinen die Pächter eines eigenen Tauchsees.

Dieser liegt in Leverkusen-Hitdorf, direkt am Autobahnkreuz Monheim-Langenfeld im Gut Widdauen. Seine offizielle Bezeichnung ist "Widdauer See 1".

Der Zutritt zum See ist nur Vereinsmitgliedern möglich.

Die tolle Luftaufnahme rechts wurde uns von unserem Mitglied Manni zur Verfügung gestellt. Unsere Einstiege befinden sich in dieser Ansicht rechts oben. Leider ist ein Bild in höherer Auflösung nicht zu bekommen.

Luftaufnahme vom Vereinssee Widdauen 1 in Langenfeld

 

Der See ist aus einer alten Kiesgrube entstanden, was sich natürlich in der Unterwasser-Topographie wiederspiegelt. Unter Wasser wird sehr viel Schönes geboten. Der Uferbereich ist herrlich bewachsen. Oft sind hier große Hechte in den Pflanzen zu beobachten. Aber auch kapitale Gras- und Spiegelkarpfen, sowie Barsche und Zander, sind in unserem See zu Hause. Und bei Nachttauchgängen trifft man oft auf zahlreiche Süßwasserkrebse und auf Aale.

  • barsch-ss
  • muscheln-ss
  • pflanzen-ss
  • steine-am-ufer
  • ufer-ss
  • zander-ss

Auch über Wasser bietet der See eine unglaubliche Kulisse.

  • plattform-ss
  • unser-see-im-herbst
  • unser-see-im-winter-ss

Der See mißt an der tiefsten Stelle ca. 23 m und ist für Tauchgänge unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades sowohl für Anfänger, wie auch für fortgeschrittene Taucher gut geeignet.

Für Ausbildungszwecke stehen uns zwei Übungsplattformen in unterschiedlichen Tiefen zur Verfügung. Diese bieten die Möglichkeit Übungen auszuführen ohne Sediment aufzuwirbeln. Neben den beiden Plattformen auf ca. 5 m und 15 m Tiefe haben wir auch eine Leine für Apnoe-Tieftauchübungen auf ca. 20 m Tiefe installiert (alles mit Bojen markiert und insbesondere über Wasser schon von weitem sehr gut zu erkennen).

Jedes aktive volljährige Mitglied bekommt von uns eine Tauchgenehmigung für den See und auf Wunsch auch einen Schlüssel für das Eingangstor. Bei gutem Wetter bietet es sich an, die Grillstelle zu nutzen, um sich zwischen den Tauchgängen zu stärken. Diese Gelegenheit nutzen wir sehr gerne u. a. bei unseren großen Vereinsevents, wie dem jährlichen An- und Abtauchen am See.

Auf dem Gelände befindet sich auch eine geräumige Blockhütte, die z. B. bei Eistauchgängen zum Lagern der Ausrüstung und zum Aufwärmen zwischen den Tauchgängen genutzt werden kann.

Neben dem schönen Bewuchs und den vielen Fischen bietet der See aber auch noch zahlreiche andere Attraktionen, wie bspw. das Kajütboot in ca. 8 m Tiefe, mehrere alte Fässer, Kabeltrommeln, Verkehrsschilder und auch einen Briefkasten und eine Taucherpuppe. Die Sichtweiten schwanken jahreszeitabhängig zwischen ca. 0,5 m bis max. 5-7 m und die Temperaturen liegen bei durchschnittlich 6-8 °C in den Winter- und 10-14 °C in den Sommermonaten.

  • boot-ss
  • briefkasten-ss
  • taucherpuppe-ss

Das größte Highlight ist sicherlich "unser" Wels Kuno! Mit ein wenig Glück kann man ihn "an seinem Stammplatz" am gegenüberliegenden Ufer des Sees beobachten. Dort liegt er meist unter einem der großen Baumstämme in Ufernähe versteckt. Aber nicht erschrecken, es handelt sich schon um ein stattliches Exemplar!

  • kuno-1-ss
  • kuno-2-ss
Na, haben wir Euer Interesse geweckt? Ihr braucht "nur" in den Verein einzutreten und schon dürft Ihr nach Kuno suchen und euch auf schöne und erlebnisreiche Tauchgänge freuen!

 
Lage und Anfahrt

Größere Karte anzeigen

Der Autobahn A59 folgend bis zum AK Monheim-Süd, danach nach rechts abbiegen auf die L43 in Richtung Hitdorf. Dann nach ca. 150-200 m wieder rechts abbiegen und der Straße weiter folgen. Nach dem Tunnel links und dann weiter bis Tor 2 vorfahren. Hier befindet sich der Parkplatz zu unserem Einstieg.

 

Telefon: 0212-77018
Telefax: 0212-2642016
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder über das Kontaktformular

Anmeldeformulare
Mitgliedschaft u. Preise
Satzung u. Seeordnung
Schnuppertauchen

Freitags: 20:00 - 21:30 Uhr
(DTG- und Flossentraining)

Montags: 21:00 - 22:00 Uhr
(UW-Rugby und freies Training)

in der Klingenhalle Solingen

Kotter Straße 9, 42655 Solingen

Freitags: 18:30 - 19:15 Uhr
(Vor dem Training)

von Oktober - März
ist Winterpause
(Flaschenfüllen dann nur nach vorheriger Anmeldung beim Basisteam)

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Top